Ingenieurbüro Carsten Burkhardt | Neumarkt i.d.OPf. | Bayern - Fenstereinbau - Fuge innen zwischen Fensterbrett und Fenster

Fenstereinbau - Fuge innen zwischen Fensterbrett und Fenster

Beispiel für die Leckagestelle beim Blower-Door-Test

Leckage zwischen Fenster und Fensterbrett, Wärmebild Leckage zwischen Fenster und Fensterbrett, Realbild

Ursachen für die Leckage

  • Fenster wurde nicht richtig mit Dichtband abgedichtet, wie im "Leitfaden zur Planung und Ausführung der Montage von Fenstern und Haustüren für Neubau und Renovierung" (auch fälschlicherweise bekannt als "RAL-Montage") beschrieben, oder es passierten dabei Fehler. Speziell die Ecken sind kritisch für fehlerhafte Abdichtung.
  • Bei der Montage der Fensterbank wurde das Dichtband unter dem Fenster beschädigt.
  • Vor der Fensterbankmontage wurde der Stein darunter nicht verputzt oder zumindest verspachtelt. Besonders bei Ziegelsteinen gelangt durch den porösen Stein Luft nun von außen unter die Fensterbank und in der Fuge zwischen Fensterbank und Fenster nach innen.

Mögliche nachträgliche Abhilfe

Es bleibt nur noch die Möglichkeit, die Fuge zwischen Fenster und Fensterbank zusätzlich mit Acryl (falls die Naht überstreichbar bleiben soll) oder Silikon abzudichten.

Achtung: In diesem Fall sind dann alle umlaufenden Fugen an der Fensterbank luftdicht auszuführen, also auch die Fugen Fensterbank / Laibung und Fensterbank / Wand. Zusätzlich sind nachträgliche Dichtnähte aus Acryl / Silikon sogenannte "Wartungsfugen", also regelmäßig zu kontrollieren und ggf. zu erneuern oder falls möglich nachzubessern.